Guam (USA)



Guam

Guam liegt im Pazifik. Sie ist die größte und südlichste Insel der Marianengruppe in Mikronesien und ein Territorium der USA. Zuvor hatte Spanien über 300 Jahre lang als Kolonialmacht Kultur, Architektur, Religion und Sprache geprägt. Die Hauptstadt ist Agana.

Wie in ganz Mikronesien gibt es auf Guam eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur. In einem Freilichtmuseum in der Siedlung Inarajan werden in dem typischen Chamorro-Dorf mit Hütten alte Handarbeitstechniken und Bräuche demonstriert. Two Lovers Point, eine Klippe nördlich von Agana, lockt bei Sonnenuntergang verliebte Paare an.

Für Kreative gibt es jede Menge Möglichkeiten, seinen Urlaub in Guam schöpferisch zu gestalten. Es werden Malkurse, Fotokurse, Töpferkurse angeboten. Man kann an einer Schreibwerkstatt, einem Kochkurs oder Bildhauerkurs teilnehmen oder mit zur Olivenernte gehen. Auch Sportlern bietet Guam ein vielfältiges Angebot. Auf dem Programm stehen Skaten, Biken, Walken, Wandern, Paddeln, Beachball, Marathon, Triathlon, Parasailing, Drachenfliegen, Skydiving und vieles mehr.

Außerdem gibt es viele interessante Angebote für einen individuellen Abenteuerurlaub. Darüber hinaus bietet sich ein Rundgang durch die Hauptstadt Agana an. Die Einheimischen sind gerne bereit etwas über ihre Kultur, ihr Leben und die Geschichte von Guam zu erzählen.

Guam ist auch bekannt für seine typische Flora und Fauna. Im Zuge der Kolonisierung kamen zahlreiche neue Arten auf die Insel, die hier vorher nicht heimisch waren. Viele der verschiedenen eingeführten Pflanzen- und Tierarten konnten sich hier prächtig entwickeln.
In sehr großer Anzahl ist hier die Braune Nachtbaumnatter vorhanden. Diese findet auf Guam offensichtlich perfekte Bedingungen vor. Leider führt diese Natterpopulation mittlerweile dazu, dass viele endemische Arten der Vogelwelt Guams vom Aussterben bedroht sind. Einige davon sind bereits von der Insel verschwunden.

Dennoch ist die Natur von Guam sehr eindrucksvoll. Die schönen Strandregionen mit den herrlich hohen Baumbeständen und den farbenprächtigen Blumen bieten beste Möglichkeiten zu Schnappschüssen und gezielter Pflanzenfotografie. Auch seltene Pflanzenarten können hier gefunden werden.

Guam Klima und beste Reisezeit
Eckdaten
Geographie und Landkarte
Anreise
Reise im Land
Sehenswürdigkeiten



 

Remo Nemitz

Transozeanien - genaue Informationen für alle Länder in Ozeanien