Neuseeland



Neuseeland

Neuseeland liegt im Südpazifik südöstlich von Australien. Das Land setzt sich aus den Hauptinseln, der großen North Island sowie der kleineren South Island zusammen. Ausserdem gibt es zahlreiche kleinere Inseln, die zum Staatsgebiet von Neuseeland gehören, u.a. Stewart Island im Süden von South Island und die Chatham Inseln im Südosten von North Island.

Touristen kommen vor allem wegen der landschaftlichen Schönheiten nach Neuseeland. Hier findet man ursprüngliche Regenwälder, schroffe Berggipfel, stille Bergseen und reissende Flüsse. Die grösste Stadt von Neuseeland, Auckland, befindet sich in einer fruchtbaren, hügeligen/bergigen Region (hier werden Höhen von bis zu 2.790 m erreicht) im Norden von North Island. Neuseeland ist für seine vulkanische Aktivität bekannt, man kann auf Reisen im Land Geysire, Thermalquellen und aktive Vulkane bestaunen. Besonders die Umgebung von Rotorua, südlich von Auckland, ist durch Geysire, heiße Mineralquellen, Terrassen aus Kieselerde zu einer weltberühmten Touristeninsel geworden.

Neuseeland ist zwar nicht unbedingt Ziel für einen Lastminute-Urlaub, bietet aber durch seine unglaublich vielfältige Naturlandschaft beste Vorraussetzungen für unabhängig reisende Naturliebhaber: viele schöne Sandstrände zum Baden, aktive aber sichere Vulkangebiete, die schneebedeckten Southern Alps zum Skifahren oder Bergwandern sowie geschützte Meeresreservate, die Taucher unter Wasser erkunden können.

Neuseeland ist berühmt für seine spezielle Pflanzen- und Tierwelt. Die Flora und Fauna hier gilt als eine der außergewöhnlichsten der Welt. Neuseelands Inselgruppen wurden bereits vor sehr langer Zeit vom Festland getrennt. Durch diese nahezu komplette Isolation war es möglich, dass sich hier ganz spezielle Pflanzen- und Tierarten entwickeln konnten. Neuseelands Vegetation ähnelt dabei der auf den Inseln Neukaledonien und Lord-Howe-Insel. Diese sind ebenfalls seit langer Zeit Zeitraum geographisch isoliert und weisen Parallelen zu der Vegetation Neuseelands auf.

Doch natürlich ist nicht nur die neuseeländische Vegetation interessant. Bei vielen Urlaubern in Neuseeland stehen die Strände im Zentrum des Interesses. Hier kann man alle Wasser-Sportarten ausüben, besonders beliebt ist das Surfen.

Neuseeland Klima und beste Reisezeit
Eckdaten
Geographie und Landkarte
Anreise
Reisen im Land
Sehenswürdigkeiten



 

Remo Nemitz

Transozeanien - genaue Informationen für alle Länder in Ozeanien